Vortrag vom 15. November 2012 von

Lutz / DL5KUA, ehemaliger Funkstellenleiter der DSR (Deutsche Seereederei
Rostock).
Er berichtet über den Amateurfunk in der ehemaligen DDR, seinen
Reisen nach Fernost unter der DDR-Flagge und seinem heutigen Aufgabengebiet
bei einem der führenden Hersteller von professioneller Kommunikationstechnik
(Rohde&Schwarz). Dabei wird über Trends bei der Funktechnik in der
Gegenwart
eingegangen.

Vortrag von DL5KUA (ex Y25UA, Y53UA, DM4UYA)

Interessante Links zum Vortrag:

a) für DSR ("...der DSR (Deutsche Seereederei Rostock)..."): http://www.seeleute.de/
b) für DDR-Amateurfunk ("...den Amateurfunk in der ehemaligen DDR..."):
http://www.seefunk-fx-intern.de
c) für Rohde&Schwarz ("...Trends bei der Funktechnik in der Gegenwart..."):
http://www2.rohde-schwarz.com/en/products/secure_communications/los_
radiocommunications/M3SR_series_4100_software_defined_radio/M3SRSeries
4100-|-Front_View-|-30-|-4239.html